Logo%2520asianfooddistrict_edited_edited

Vietnamesisches Omelette mit Hackfleisch

Wie wäre es mit einem leckeren und herzhaften Omelette nach vietnamesischer Art? Denn hier wartet genau das Richtige für dich!

Es ist ein einfaches Gericht, dass in vielen vietnamesischen Familien gerne mit Reis gegessen wird. Das Rezept lässt sich schnell vorbereiten und eignet sich hervorragend für ein leichtes Abend- oder Mittagessen.


Probiere das Rezept doch einfach bei Gelegenheit mal aus.


 

Menge: 4 Portionen

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zeit: 25 Minuten

 

Zutaten

  • 6 Eier

  • 250 g Schweinehackfleisch

  • 2 EL Fischsauce(*)

  • 1 TL Sojasauce(*)

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise schwarzen Pfeffer

  • 3 EL Pflanzenöl

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehen

  • 1 Stängel Lauchzwiebel

  • Basilikum zum Garnieren

 

Zubereitung


1. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und anschließend klein hacken. Die Lauchzwiebeln waschen, trocken putzen und in dünne Ringe schneiden.

 

2. Die Eier aufschlagen und in eine Schüssel geben und mit einer Gabel oder mit einem Paar Stäbchen (wie in Asien) verquirlen. Das Hackfleisch, die Sojasauce sowie die Fischsauce darunter mischen und alles gut verrühren. Die klein gehackten Zwiebeln sowie den Knoblauch und eine Prise Salz und Pfeffer hinzugeben und mit einem großen Löffel zu einer gleichmäßig glatten Masse verrühren.

 

3. Eine Pfanne mit dem Öl auf mittlerer Stufe erhitzen. Hier eignet sich eine Pfanne mit einem Durchmesser von 25 cm. Die Eiermasse in die Pfanne geben und gleichmäßig in der Pfanne verteilen. Die Masse für ca. vier Minuten auf einer Seite braten und anschließend wenden und weiter braten bis das Omelette goldbraun ist,


Unser Tipp: Damit das Omelette beim Wenden nicht kaputt geht, empfehlen wir dir einen flachen Teller zu Hilfe zu nehmen. Einfach hier einen Teller an die Pfanne halten, das Omelette darauf gleiten lassen und dann anschließend über der Pfanne den Teller kippen, sodass die noch "feuchte" Omeletteseite auf der Pfanne liegt.

 

4. Das Omelette kann auf einen Teller serviert und wie bei einer Pizza in gleichmäßige Stücke geschnitten werden. Zum Garnieren kann man entweder ein paar Blätter Koriander oder Basilikum nehmen.


Zu dem Omelette empfehlen wir dir eine Schüssel Reis und etwas Chilisauce. Es schmeckt aber auch hervorragend auf einem vietnamesischen Baguette "Bánh Mì".



IMG_20210528_165321.jpg

Welcome Foodie!

Willkommen bei asianfooddistrict! 

Wir sind Finn Anh & Thuy und unsere zwei größten Leidenschaften sind das Reisen & das Kochen. Wir sind Foodies mit Leib und Seele und lieben es durch die Welt zu reisen und dabei die Esskultur - vor allem aber die unverfälschte, echte Küche eines Landes kennenzulernen.  

 

Unser primäres Ziel​ ist es, möglichst viele Menschen für die vielfältige asiatische Kultur & Küche zu begeistern....

  • Instagram
  • Pinterest

Indem du unseren Blog abonnierst, um über neue Updates informiert zu werden, erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden

Danke dir!

Verpasse kein Rezept mehr

Bewerte unser RezeptBewerte unser Rezept

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die uns eine kleine Provision einbringen, wenn du die Produkte darüber kaufst. Diese Links sind mit einem (*) gekennzeichnet. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

©asianfooddistrict | Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwende unsere Bilder nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, verlinke diese Seite. Mehr Infos findest du hier. Vielen Dank, dass du asianfooddistrict.com unterstützt!