Logo%2520asianfooddistrict_edited_edited

Frittierte Wantans

Knusprige Wantans können ganz einfach selber zu Hause gemacht werden. Die Zutaten, die dafür benötigt werden, hat man in der Regel sowieso zu Hause. Lerne mit unserem Rezept, wie man knusprig frittierte Wantans zubereitet.

Zum Frittieren eignet sich am besten Pflanzenöl. Nach dem Frittieren empfehlen wir das überschüssige Öl der Wantans auf einem Papiertuch abtropfen zu lassen.



Wantans sind eine Art chinesische Dumplings, die wie kleine "Päckchen" aussehen und in vielen unterschiedlichen Formen erhältlich sind. Sie können entweder gedämpft, frittiert oder für Suppen verwendet werden. Die Wantans können mit allerlei Zutaten gefüllt werden - egal ob mit Hühnchen, Garnelen, Krabben oder Gemüse, hier sind keine Grenzen gesetzt. In unserer Variante stellen wir euch ein Rezept mit einer Shrimps-Schweinefleisch-Füllung und grünen Zwiebeln vor. Das benötigte Wantan-Papier findet man entweder in einem Asia-Markt oder man kann den Teig einfach selber herstellen. Mit der gekauften Variante spart sich natürlich mehr Zeit.

 

Menge: Für 4 Personen

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitungszeit: 45 Minuten

 

Zutaten

  • 1 Packung Wantan-Papier(*)

  • 250 g Schweine- oder Hühnerhackfleisch

  • 125 g Garnelen (ohne Schale und Kopf)

  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt

  • 1 TL Sojasauce(*)

  • 1 TL Fischsauce(*)

  • 1/2 Teelöffel Sesamöl(*)

  • 1 TL gemahlener weißer Pfeffer

 

Zubereitung


1. Die Garnelen gründlich waschen, trocken tupfen und anschließend klein hacken. Die klein gehackten Garnelen, das Schweine- oder Hühnerhackfleisch, den fein gehackten Knoblauch, die Sojasauce, das Sesamöl und den weißen Pfeffer in eine Schüssel geben und gut vermischen. Die Mischung gut vermengen, sodass eine klebrige Füllung entsteht.

 

2. Das Wantan-Papier auf die Handfläche geben. Etwa einen Teelöffel von der Füllung in die Mitte des Wantan-Papiers geben. Den Zeigefinger in das Wasser zum Versiegeln geben und die Wantans anfangen zu wickeln. Die beiden gegenüberliegenden Ecken mit Wasser verschließen. Dann auch die anderen beiden Ecken verschließen und etwas drehen, sodass die Form eines kleinen Päckchens entsteht.

 

3. Das Öl in der Pfanne erhitzen. Sobald das Öl in der Pfanne vollständig erhitzt wurde, die Wantan-Päckchen in die Pfanne geben und so lange von allen Seiten frittieren, bis sie goldbraun und knusprig sind. Ein Papiertuch auf einem Teller ausbreiten und die fertig knusprig frittierten Wantans auf dem Papiertuch legen, damit das überschüssige Öl auf den Papiertüchern aufgefangen wird. Zu den Wantans empfehlen wir eine süß-sauer Sauce.

IMG_20210528_165321.jpg

Welcome Foodie!

Willkommen bei asianfooddistrict! 

Wir sind Finn Anh & Thuy und unsere zwei größten Leidenschaften sind das Reisen & das Kochen. Wir sind Foodies mit Leib und Seele und lieben es durch die Welt zu reisen und dabei die Esskultur - vor allem aber die unverfälschte, echte Küche eines Landes kennenzulernen.  

 

Unser primäres Ziel​ ist es, möglichst viele Menschen für die vielfältige asiatische Kultur & Küche zu begeistern....

  • Instagram
  • Pinterest

Indem du unseren Blog abonnierst, um über neue Updates informiert zu werden, erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden

Danke dir!

Verpasse kein Rezept mehr

Bewerte unser RezeptBewerte unser Rezept

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die uns eine kleine Provision einbringen, wenn du die Produkte darüber kaufst. Diese Links sind mit einem (*) gekennzeichnet. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

©asianfooddistrict | Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwende unsere Bilder nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, verlinke diese Seite. Mehr Infos findest du hier. Vielen Dank, dass du asianfooddistrict.com unterstützt!