Logo%2520asianfooddistrict_edited_edited

BBQ Blumenkohl Sticks

Achtung Suchtgefahr! BBQ Blumenkohl Sticks eignen sich als perfekte Vorspeise oder Snack. Sie werden lediglich mit einer Handvoll Zutaten zubereitet und machen einfach nur süchtig.


Dieses Rezept eignet sich trotz des BBQ Geschmacks auch für Vegetarier und durch die Zubereitung hat es sogar eine "fleischähnliche" Konsistenz. Selbstverständlich nicht so, dass man einem Fleischesser vorgaukeln könnte, er würde echtes Fleisch essen, aber wir sind uns sicher, dass du diese BBQ Blumenkohl Wings lieben wirst. Die BBQ Blumenkohl Sticks werden zuerst in einer Mehlmischung paniert und mit einer BBQ Sauce im Ofen gebacken.


Wir essen die Blumenkohl Sticks am Liebsten mit einer Schüssel Reis! Du kannst die Sticks aber auch mit Pommes oder als Finger Food genießen! Der Blumenkohl schmeckt mit der BBQ-Sauce richtig schmackhaft.



Kann man BBQ Blumenkohl Sticks glutenfrei zubereiten?

Um die Sticks glutenfrei zu machen, sollte man das Mehl entweder durch Mandelmehl oder glutenfreies Mehl ersetzen. Anstelle der Semmelbrösel könnte man Maismehl oder glutenfreie Semmelbrösel verwenden. Optional könnte man diesen Schritt einfach auslassen.


 

Menge: 4 Portionen

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zeit: 45 Minuten

 

Zutaten


  • 1 großer Blumenkohl

Panade

  • 150 ml Milch

  • 50 ml Wasser

  • 120 g glutenfreies Mehl

  • 2 TL Knoblauchpulver

  • 1/2 TL Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 1/2 TL Paprikapulver(*)

BBQ Sauce

  • 200 ml Ketchup

  • 50 ml Wasser, je nach Konsistenz

  • 1 EL brauner Zucker

  • 2 EL Apfelessig

  • 2 EL Sojasauce(*)

  • 1 TL Paprikapulver(*)

  • 1/2 TL Knoblauchpulver

  • 1 TL Senf

  • Salz zum Abschmecken

 

Zubereitung


1. Den Ofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen.

 

2. Den Blumenkohl in Röschen teilen. Eine Schüssel bereit stellen und die Zutaten für die Panade in die Schüssel geben und gut vermischen. Die Blumenkohl Stücke in die Panade tunken und anschließend auf dem Backblech verteilen und für ca. 20 Minuten im Ofen backen. Nach der Hälfte der Zeit den Blumenkohl einmal wenden.

 

3. Die Zutaten für die BBQ Sauce in der Zwischenzeit in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze aufkochen lassen. Anschließend bei geringer Hitze köcheln lassen und nach Belieben abschmecken.

 

4. Nach der 20-minütigen Backzeit den Blumenkohl aus dem Ofen nehmen und die BBQ Saucenmischung über den Blumenkohl geben. Das Backblech mit dem Blumenkohl anschließend zurück in den Ofen geben und für weitere 20 Minuten backen.


Die übrig geblieben BBQ Sauce kann man gerne auch später als Dip verwenden.

IMG_20210528_165321.jpg

Welcome Foodie!

Willkommen bei asianfooddistrict! 

Wir sind Finn Anh & Thuy und unsere zwei größten Leidenschaften sind das Reisen & das Kochen. Wir sind Foodies mit Leib und Seele und lieben es durch die Welt zu reisen und dabei die Esskultur - vor allem aber die unverfälschte, echte Küche eines Landes kennenzulernen.  

 

Unser primäres Ziel​ ist es, möglichst viele Menschen für die vielfältige asiatische Kultur & Küche zu begeistern....

  • Instagram
  • Pinterest

Indem du unseren Blog abonnierst, um über neue Updates informiert zu werden, erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden

Danke dir!

Verpasse kein Rezept mehr

Bewerte unser RezeptBewerte unser Rezept

Diese Seite kann Affiliate-Links beinhalten, die uns eine kleine Provision einbringen, wenn du die Produkte darüber kaufst. Diese Links sind mit einem (*) gekennzeichnet. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen darüber findest du hier.

©asianfooddistrict | Alle Bilder und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwende unsere Bilder nicht ohne vorherige Genehmigung. Wenn du dieses Rezept erneut veröffentlichen möchtest, verlinke diese Seite. Mehr Infos findest du hier. Vielen Dank, dass du asianfooddistrict.com unterstützt!